Gesellschaft und Familie

Erhalt und Ausbau der dörflichen Infrastruktur

  • Wiederbesetzung der Arztpraxis in Seligenporten
  • Erhalt der Grundschule in Seligenporten
  • Förderung der Vereine, besonders bei der Jugendarbeit
  • Unterstützung aller ehrenamtlichen Tätigkeiten
  • Förderung junger Familien durch Optimierung der Kinderbetreuung und Bereitstellung von günstigem Bauland
  • Unterstützung von alten Menschen um die Selbstständigkeit lange erhalten zu können
  • Schaffung einer Versammlungs- und Begegnungsstätte mit Dorfhaus auf dem ehemaligen Klosterbaueranwesen
  • Integration der Neubürger